Sponsoren
Lade...
w. A-Jugend
Foto

Mannschaftsfoto - weibliche A-Jugend

Freitag, 02. Dezember 2016

weibliche A-Jugend - Landesliga / 2016/2017:

Obere Reihe von links: Trainer Erhard Schomaker, Maike Lefers, Hanna Wassink, Kira Holstein, Laura Dykhuis, Marie Wassink, Malien Dams und Lee Hendriks.

Untere Reihe von links: Laura Witte, Malin Epmann, Franka Brink, Isabel Grobbe und Ilka Veenaas.

Es fehlen Mara Smoes und Celine Mers.

Volksbank Niedergrafschaft eG Junger Laden
Lade...
w. F6- & F7-Jugend
Bericht

Bericht - w. F6- & F7-Jugend

Mittwoch, 30. November 2016

Nach den Sommerferien haben wir unsere F-Minis geteilt, so dass wir nun mit reinen F-Maxi-Mannschaften aus dem Jahrgang 2009 die Hallen der Region unsicher machen. Unser Kader liegt jetzt bei 13 Mädchen, so dass wir bei den Turnieren immer mit 2 Mannschaften gemeldet sind. Das Training wird mit vielen spielerischen Elementen in die Handball-Themen eingefügt. So lag unser Hauptaugenmerk in den ersten Wochen nach den Ferien im Prellen, um nun vertieft das 1gegen1-Spiel und die Manndeckung zu üben. Ganz wichtig für uns Trainer ist, dass die Mädchen sich als Team verstehen und dass das Miteinander groß geschrieben wird.

Am 23.10.2016 starteten wir endlich in unser erstes Turnier in dieser Saison. Hier haben wir eine stärkere Mannschaft und eine schwächere Mannschaft gemeldet. Mit Emlichheim 1 hatte unsere stärkere Truppe eine gegnerische Mannschaft, die uns mit einer sehr guten und aggressiven Manndeckung überraschte. Schnell verstanden unsere Mädchen aber, wie sie das Erlernte aus dem Training hier umsetzen konnten. So hielt man gegen Emlichheim gut mit, und die Spiele gegen Vorwärts Nordhorn und ASC waren spannend mit vielen Toren. 

Unsere 2. Mannschaft startete etwas verhaltener in das Turnier. Erst nach der Hälfte des ersten Spiels wachte unser Team auf und machte ihrerseits schöne Tore. Gegen Vorwärts Nordhorn und ASC konnten die Mädchen dann ihr Können unter Beweis stellen.

Am 06.11.2016 ging es zu unseren Nachbarn nach Wilsum. Zu diesem Turnier hatten wir zwei gleich starke Mannschaften gemeldet, so dass wir auch gegeneinander spielen durften. 

Unsere 1. Mannschaft hatte es gleich wieder mit den starken Gegnern aus Emlichheim zu tun und wir liefen anfangs oft hinter Ball und Gegner hinterher. Erst in der zweiten Spielhälfte gestalteten die Mädchen diese Partie offener und kamen zu Torerfolgen. Unsere 2. Mannschaft konnte gegen Vorwärts Nordhorn ganz stark das 1gegen1-Spiel zeigen. Die Mädchen kamen immer wieder schnell zu Ballgewinnen, so dass wir trotz mehrerer Fehlwürfe auch viele Tore erzielen konnten. 

Das Highlight war sicherlich unser „Derby“-Spiel. Es ging munter hin und her und die Mädchen gönnten sich nichts. Dieses Spiel war richtig spannend und für die Zuschauer schön anzusehen.

Den beiden letzten Spielen merkte man dann an, dass unsere beiden Teams alles gegeben haben. Trotzdem zeigten sie weiterhin Laufbereitschaft und den Willen, die Spiele zu gewinnen. 

Wir Trainer sind ganz begeistert von unserem Auftritt beim Turnier und wünschen uns für die nächsten Monate weiterhin so eine tolle Trainingsbeteiligung und viel Spaß mit den Mädchen!

Unsere Spielerinnen:

Elisa Knief, Nora Paters, Insa Scholten, Sophie van der Poord, Loana Zwafink, Kiara Arendt, Lina-Marie Wolbert, Lara Wolbink, Lyn Beuker, Ruth Klokkers, Sandy van der Poord, Sophia Jansen, Isabelle Griemink

Trainer: Gitta Krüger und Tanja Veldboer

Kamphuis & Loebnitz Physiotherapie Autohaus Reinhardt
Lade...
w. D2-Jugend
Bericht

Bericht - w. D2-Jugend

Mittwoch, 30. November 2016

Unsere weibliche D2 Mannschaft bestritten ihr viertes, fünftes und sechstes Saisonspiel leider mit weiteren Niederlagen.

Zuerst spielten wir gegen den SV schwarz gelb Lähden, wo es in der ersten Halbzeit gar nicht so schlecht aussah für unser Team, 10 zu 6 Tore für den Gegner.
Leider fehlte es uns in der zweiten Halbzeit an Kraft und Willensstärke um das Blatt noch zu wenden, wir verloren mit 26 zu 9 Toren.
Desweiteren verloren wir gegen den ASC Itterbeck (2:16 ) und gegen den  HC Lingen (14:24)

Heute folgte unser siebtes Saisonspiel gegen den SV Vorwärts Nordhorn und endlich konnten die Mädels beweisen was in ihnen steckt. Sie setzten gelerntes vom Training um und erkämpften sich den verdienten Sieg.
Das Spiel endete mit 7 zu 6 Toren.
Der Halbzeitstand mit 4 zu 0 Toren ließ hoffen, jedoch kamen uns die Nordhorner ziemlich nah und die Spannung hielt bis zur letzten Sekunde.
Die Freude danach war riesig.

Unsere D2 Mädchen sind:
Fiona Boertin, Aliyah Busmann, Letoya Busmann,  Leevke Ensink, Rika Gysbers, Anika Hövels, Lena Lucas, Malin Pieper, Melina Reichenbach, Merlind Scholten, Mareen Veltmann.

Gundi, Judith, Carmen